Von der Krankenkasse bezuschusst

Rückenentzücken

Rückenfreundliche Gewohnheiten anstatt gymnastik

  • kleine Gewohnheiten für deinen Rücken
  • 5-Minuten-Routine die du wirklich machst!
  • live oder wann immer du Zeit hast
  • vom Profi (seit 20 Jahren Kurse und Seminare)

und das Beste:

Deine Krankenkasse beteiligt sich an den Kosten 🥳


Einzigartig!

Eine Rückenschule, die an den Gewohnheiten ansetzt

Zunächst mal

 

Das ist kein normaler Rückenkurs, bei dem du einmal die Woche Übungen machst und lernst wie "man richtig hebt". 🙄 Das haben wir alle durch und es bringt uns nicht weiter. Stimmt`s? 

 

Denn die Übungen kannst du dir nicht merken, zu Hause bist du unsicher, ob du sie richtig machst, und mit der Motivation ist es so eine Sache...nach dem Kurs ist alles beim Alten. So bringt das deinem Rücken herzlich wenig.

  • In diesem Kurs erlernst du eine kurze und effektive Übungsfolge. Wir üben sie bis ins Detail und du baust sie in deinen täglichen Ablauf ein (trust me). Ohne Matte, ohne Umziehen. 
  • Du lernst rückenfreundliche Bewegungsmuster für häufige Situationen in deinem Alltag 
  • Mit dieser Kombi legst du den Grundstein für dein "RückenEntzücken" 💪

Ist es Zeit, etwas für deinen Rücken zu tun?

Kursstart: 29.9.22

10x donnerstags 10-11 Uhr

Aufzeichnung im Kursbereich ansehen

Motivations-Emails unter der Woche

 

Es geht um deine Gewohnheiten

Wie immer bei StrongHabits geht es um Gewohnheiten.

 

Mit Gewohnheiten, die gut für deinen Rücken sind legst du die Grundlage. Du stellst sicher, dass es dir dauerhaft gut geht und nicht nur, wenn du "die Übungen" machst. 

 

Selbst wenn du brav Übungen machst aber den lieben langen Tag in ungünstige Bewegungsmuster verfällst - dann sind die Übungen ein Tropfen auf den heißen Stein. Sie verpuffen und du wunderst dich, warum es dir nicht besser geht. 

 

Deshalb wirst du beim RückenEntzücken sowohl eine Übungsabfolge eintrainieren (und sie in deinen Alltag einbauen) als auch deine Bewegungsmuster verändern. 💪

 

Macht das Sinn für dich?

Deine Vorteile

  • bequem von zu Hause aus, von mir aus im Schlafanzug 🤘

  • du bekommst die Aufzeichnung: so kannst du die Kursstunden immer wieder anschauen

  • ganz in Ruhe zu Hause üben - keiner schaut zu, keine "Kennenlern-Spiele", kein Leistungsdruck, kein Corona...
  • keine Anfahrt, keine Parkplatzsuche, kein Babysitter nötig
  • stelle mir deine Fragen nach dem Training

Das erwartet dich

  1. 10 verständliche und motivierende Übungsstunden live (oder als Aufzeichnung anschauen)
  2. Einmal pro Woche das "5-Minuten-Training der Woche" per Email
  3. Motivations-Mails
  4. Zugang zu Bonusmaterial auf der Kursplattform

Die live Kursstunde findet donnerstags von 10 Uhr bis 11 Uhr statt.  

Der Kurs ist genau das Richtige für dich wenn...

  • du wissen willst, wie du deinem Rücken auf die Dauer helfen kannst
  • du weißt, dass du "Übungen" nicht freiwillig alleine durchziehst
  • Du verstehen willst, wo Rückenschmerzen herkommen
  • Dir die Herangehensweise vom "Bessersitzer" gefallen hat

Nach diesem Kurs

  • kannst du eine 5-Minuten-Übungsabfolge aus dem effeff. Alle Fragen dazu sind geklärt, du hast die Technik drauf, weißt warum du gerade diese Übungen machst, fühlst dich sicher und super damit. Und das Beste: Du hast diese Abfolge bereits an einer festen Stelle in deinem Alltag integriert
  • weißt du, wo Rückenschmerzen herkommen, wie du vorbeugen kannst und wie du am besten mit akuten Schmerzen umgehst
  • hast du einige tägliche Aufgaben rückenfreundlich verändert und machst das (fast schon) automatisch 
  • weißt du, wie aufrechte Haltung "geht" und was du beachten kannst
  • fühlst du dich kompetent und stolz, dass du dich so gut um dich kümmerst und so wenig Zeit dafür benötigst

Was passiert, wenn du nichts tust?

Nun, vermutlich ändert sich von alleine nicht viel, oder?

  • Vielleicht musst du weiterhin sagen: "Nein, ich kann nicht mitmachen, ich habe Rücken"
  • Oder du durchforstest stundenlang youtube nach Übungen gegen Verspannungen, ohne sie jemals zu machen
  • Vielleicht investierst du in ein bisschen Massage und Übungen, die du zu Hause nicht machst

Manchmal braucht man einfach eine Anleitung und ein paar feste Termine, an denen man ein Thema mal richtig angeht... 

Der Ablauf

1. Du meldest dich an (nimm eines der türkisen Knöpfchen auf dieser Seite)

3. Du bezahlst per Paypal oder Überweisung

4. Ich melde mich per Email bevor der Kurs startet

5. Am 29.9. sehen wir uns das erste Mal live auf Zoom um 10 Uhr

6. Letzte Kursstunde am 1.12.22

7. Nachdem du alle Basis-Inhalte angeschaut hast, bekommst du eine Teilnahmebestätigung

8. Die reichst du zusammen mit dem Zahlungsbeleg bei deiner Krankenkasse ein

9. Du bekommst einen Teil von deiner KK erstattet - cool, oder? 

Boni für alle 🥳

Zusätzlich zum live Training erhältst du Zugang zu den Aufzeichnungen
sowie zu weiteren Videos:

  • Schritte-Sammel-Challenge
  • Schmerzfrei sitzen im Auto
  • Gärtnern ohne Schmerzen

 

Häufige Fragen

Sind die Übungsstunden live oder aufgezeichnet? 

Die Übungsstunden sind live per Zoom. Donnerstags von 10 Uhr bis 11 Uhr. Anschließend ist Zeit um deine Fragen zu stellen. Wenn du keine Zeit hast, kannst du dir die Aufzeichnung über unsere Kursseite anschauen. 

 

Sehen mich die anderen in der Aufzeichnung? 

Nein! Ich zeichne während der Übungseinheit nur mich auf. Auch wenn du dein Video an hast. 

 

Wie weiß ich, ob ich die Übungen richtig mache? Du kannst mich ja nicht sehen und korrigieren? 

Ich erkläre die Übungen sehr genau und weise auf übliche Fehler hin. Wenn du dir unsicher bist, stelle mir deine Frage zur Übung. Wenn du dir eine engere Betreuung wünschst, buche das VIP-Paket

 

Ich habe keine Zeit, um live dabei zu sein, kann ich trotzdem mitmachen?

Das ist ja das Tolle an Online-Kursen - du findest die Aufzeichnung auf unserer Kursseite und kannst die Stunde nachholen. Falls du Fragen hast kannst du sie mir per Email stellen und ich beantworte sie am Ende der Stunde. In diesem Fall empfehle ich dir sehr, dir das Ansehen der Aufzeichnung als Termin einzutragen. Kleiner Wermutstropfen: deine Übungsausführung kann ich nicht kontrollieren, allerdings erkläre ich alles sehr genau.  

 

Welche Ausrüstung brauche ich? 

Erstmal nichts. Ich empfehle im Kurs einige Dinge, zunächst nutzen wir aber Alltagsgegenstände. Ziehe dich für die Übungsstunde bequem an (von mir aus auch im Schlafanzug 😁)

 

Ich bin nicht auf Facebook und Co., brauche ich das für den Kurs? 

Nein, du brauchst keine sozialen Medien. Deine Materialien findest du im Kursbereich, die Trainings sind per Zoom. 

 

 

Hier bei meiner Volkshochschule kostet ein Rückenkurs 80€. Wieso kostet deiner mehr?

Wenn du wöchentlich ein paar Übungen nachturnen möchtest, ist der Rückenkurs vor Ort das Richtige. In meinem Kurs lernst du wie du dich selbst, "für immer", gut um deinen Rücken kümmerst. Im Alltag. Und die "Übungen" die ich dir zeige wirst du aus dem effeff können und an einer bestimmten Stelle in deinem Alltag eingebaut haben. 

 

Was kostet der Spaß?

150€ inkl. MwSt.. für 10 Wochen Training. Deine gesetzliche Krankenkasse übernimmt einen Großteil der Kosten für bis zu zwei Präventionskurse pro Jahr. Informiere dich. Oft sind es 80€, manchmal sogar der volle Betrag. 

 

Du bekommst nach Kursende eine Teilnahmebestätigung (sofern du regelmäßig teilgenommen hast), die du zusammen mit einem Zahlungsbeleg bei deiner Krankenkasse einreichst. Das ist schon alles. 

 

Wenn du zusätzlich individuelle Betreuung durch mich haben möchtest, dann buche das VIP-Paket

 

Ich habe Rückenschmerzen. Kann ich trotzdem mitmachen?

Das kommt darauf an. Wir achten sehr auf die Übungsausführung und es gibt kein "Rumgehüpfe", du wirst die Belastung daher gut dosieren können. Absolute Kontraindikationen sind: akuter Bandscheibenvorfall; postoperativer Bandscheibenvorfall erst nach Rücksprache mit dem Arzt; akute Schmerzzustände; Unfähigkeit, sich auf den Boden zu legen und wieder aufzustehen. Prinzipiell nimmst du "auf eigene Gefahr" teil. Vor Programmbeginn bekommst du einen Fragebogen zu deiner gesundheitlichen Situation, um größere Risiken auszuschließen. In allen unklaren Fällen, halte Rücksprache mit deinem Arzt. 

Anbei sind die Ausschlusskriterien, die jeder Teilnehmer anschauen und unterschreiben muss, das kann dir bei deiner Einschätzung weiterhelfen: 

 

Download
KddRKontraindikationsbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.5 KB